Fit fürs interkulturelle Ehrenamt

Uhrzeit: 09.00-16.00
Ort: Triangel Sankt Vith

Referent*innen:

Achim Meyer, Supervisor, Coach, Mediator und Trainer für Gruppendynamik und interkulturelle Kommunikation und Nathalie Peters, Beraterin für Integration im Info-Integration

Beschreibung:

Viele Ehrenamtliche sorgen sich um neuankommende Flüchtlinge und Migranten, sie geben Sprachkurse, helfen bei Behördengängen oder  bei Hausaufgaben, sind Ansprechpartner und werden zu Vertrauten. Sie tragen so zu einer  positiven Willkommenskultur bei.

So vielfältig und wohltuend die Arbeit dieser Ehrenamtlichen auch ist, nicht selten bleiben Zweifel und Unsicherheit:  Mache ich das richtig? Warum tut die Frau nicht was ich ihr sage, ich weiß doch wie das hier funktioniert? Warum trägt sie ein Kopftuch? Hoffentlich habe ich nicht seine religiösen Gefühle verletzt. Was darf ich eigentlich und wo überschreite ich Grenzen?

Diese und andere Fragen werden im praxisbezogenen Training „Fit fürs interkulturelle Ehrenamt“ angegangen.

Es hat zum Ziel, die Ehrenamtliche in ihrer Arbeit zu stärken und ihnen Sicherheit für ihr Tun zu vermitteln.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung
per Mail (johanna.tumler@roteskreuz.be) oder telefonisch (087 76 59 71)
bis Freitag, 17. März 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mit freundlicher Unterstützung der König-Baudouin Stiftung.